„Im Zeichen der Burg“ ist zwar das Motto einer dem Reitsport verbundenen Versicherung. Aber am 3. November, an St. Hubertus war es unser Motto. Denn am Fuße der Ronneburg ritten wir wie man es bei der Taunusmeute seit 50 Jahren schon macht, unsere Abschlussjagd. 

 

Doch das war es noch nicht ganz... am 9. Dezember wollen wir, so Petrus uns noch einmal gnädig ist, eine Nikolausjagd auf Hof Hirtenberg reiten. Geritten wird auf jeden Fall. Bei schwierigen Bodenverhältnissen gibt es mindestens einen jagdlichen Ausritt. Details hier. 

 

Und am letzten Freitag des Jahres, den 28.12., wollen wir uns zu unserem schon traditionellen Jahresausklang am Kennel treffen und das alte Jahr verabschieden.

 

Damit Euch unsere Hunde auch durch das Jahr 2019 begleiten können, haben wir wieder einen Kalender drucken lassen. Die ersten Exemplare bringen wir zur Nicolausjagd mit. Wer dort nicht dabei sein kann, kann ihn gern auch hier bestellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Taunusmeute e.V.