9.4. Osterhasenjagd im Anschluss an den Jagdreiterlehrgang

Offen auch für Reiter, die nicht am Lehrgang teilgenommen haben!

Die Taunusmeute e. V. lädt Sie und Ihre Reiterfreunde am Sonntag, den 9.04.2017 zur Osterhasenjagd herzlich ein.
Die leichte Jagd nach dem Lehrgang mit Dr. Gerhard Bosselmann führt über ca. 14 km mit 12 jagdgerechten Sprüngen, die umritten werden können.

Die Jagdsignale gibt die Rallye Rheingau.


Stelldichein und Frühstück um 12.00 Uhr in der Industriestraße 20, 63654 Büdingen

Abritt um 12.30 Uhr. Halali und Curée für die Hunde gegen 15.00 Uhr. Im Anschluss gemütlicher Ausklang beim Jagdessen

Für die Lehrgangsteilnehmer ist Cap free, für Gäste erbitten wir ein Capgeld von 30 €,
für Mitglieder der Taunusmeute 25 €.
Die Jagdherrin Annette Heide freut sich auf Reiter-/innen, die YES zur neuen Jagdsaison sagen ...sowie alle Zuschauer begrüßen zu dürfen.


Die Teilnahme der Reiterinnen, Reiter und Zuschauer erfolgt auf eigene Gefahr. Pferde müssen haftpflichtversichert und auch die Reiter/innen sollten in guter Verfassung sein. Veranstalter so wie die Teilnehmer untereinander haften nicht für Schäden, die dem Jagdrisiko entsprechen. Das Tragen einer sturzsicheren Kappe ist Pflicht. Sturzweste wird empfohlen


Für Fragen und Anmeldung: Annette Heide 0163-7041844 und Julia Lässig 0176-66857677

Let’s do it tomorrow, today I’m going hunting!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Taunusmeute e.V.